Archiv der Kategorie: Heimatbesuch

Heimatbesuch

Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Blog Leser,

hier ein paar kommentierte Fotos aus unserem Heimaturlaub in Europa.

Weihnachtsbaum
Wir geniessen Weihnachten mit voll geschmücktem Baum und vielen Geschenken… obwohl wir uns ja seit Jahren NICHTS schenken 😉
..mit viel feinem Essen und dem ersten Teil der Familie…
Graubünden
…dann gehts ins winterliche Graubünden…
Weihnachten Calanda
…und wir feiern weiter mit feinem Bier…
Weihnachtsguazli
…und geniessen die Kunstwerke von Felicitas, die sicher kaum Kalorien haben 😉
Skitour Graubünden Grüsch
Als Ausgleich die erste Skitour…
Skitour Graubünden Grüsch
und ich bin froh, dass ich es nach 3 Jahren Pause noch kann..
Dann endlich – der Kompassvergleich !
Eisbahn Schiers
und am Neujahrstag müssen alle zum Schlittschüahla aufs Eis
Eishalle Schiers Hockey Match
Jannik (mitte) und Fionn (rechts) in Action bei bestimmt unter 0 Grad in der Eishalle in Grüsch
Schneeketten
Und wieder mal heisst es im Schneesturm Ketten montieren
Lawine Safiental
Wegen dieser Lawine war das Safiental ein paar Tage lang gesperrt
Auch in der Westschweiz bei Sylke und Michel schneit es heftig…
so dass wir uns gerne in der gemütlichen Hütte aufwärmen…
und uns abends zusammen mit Kathrin und Paul von ihnen mit Flammkuchen verwöhnen lassen
Skitour Avers Graubünden Roman
Dann endlich mal ein Tag mit Sonne UND Pulver und ich darf mit Christa und Roman auf Skitour im Avers
Skitour Avers Graubünden
Nach gut 1100 Höhenmetern Aufstieg geniessen wir den Rundumblick…
Skitour Avers Graubünden Roman
…aber noch viel mehr die jungfräulichen Hänge und den optimalen Pulverschnee auf dem gesamten Weg runter!!!
In der Zwischenzeit ist Reto mit Jannik und Gabirela am Hockey spielen…
Pany Schneesturm
Dann kommt endlich nochmal der richtige Schnee…
Pany Schneesturm
…der das Spuren schon fast unmöglich macht.
Zuletzt wünschen wir uns noch ein paar Mal Fondue und Raclette und Jannick, Fionn und Fabienne kommen gerne mit dazu.
So einen Klapf Schnee gibts es 4 Tage hintereinander
Wiedersehen nach 9 Jahren – wir treffen meine Önkel Hanshorst und Erich
Tokyo Skytree
Und zurück gehts mit halben Tag Stop in Tokyo, wo der Besuch des Skytree leider nicht lohnenswert ist…
Senso-ji temple Tokyo
…dafür erstaunen die fleissigen Besucher des Senso-ji Tempels…
Senso-ji temple Tokyo
…die sich trotz strömenden Regen nicht abhalten lassen.
Und während ich in Faserpelz und Regenjacke friere bewundere ich die Damen in ihren Kimonos und vor allem den Flip Flops ;-)!
Shibuya Crossing Tokyo
Shibuya Crossing: neben all dem Verkehr und den Menschen trägt ein jedes Hochhaus eine Grossleinwand, die alle lautstark und farbenfroh auf sich aufmerksam machen

Vielen Dank Euch allen, die uns allesamt verwöhnt haben und entschuldigt bitte, wir haben kaum richtig gute Fotos gemacht.
Wenn ihr noch gute Fotos habt, könnt ihr uns diese gerne zuschicken, wir können sie dann auch gerne noch einfügen :-).

Ausserdem bitten wir alle, die wir nicht geschafft haben zu sehen, vielmals um Entschuldigung!

Viele Grüsse aus dem zur Zeit mega verregneten Whangarei